Fritzis Comic-Kolumne

Fritzis Comic-Kolumne versorgt euch in unregelmäßigen Abständen mit den schrägsten, witzigsten und manchmal auch tragischsten Momenten des Zusammenlebens mit Menschen, Tieren und sprechenden Schals. Fritzi Fritzi lebt mit ihrem sprechenden Schal und einer Handvoll schräger Vögel zusammen. Sie zeichnet und schreibt über Wohnen, Leben und nicht-monogame Beziehungen.

Die Poly-Kolumne Teil 6 – Seid furchtlos!

Polyamore lieben mehr als einen Partner. Oder besser gesagt, sie behalten sich vor, mehr als einen Partner lieben zu können. Das führt hier und da zu seltsamen Begegnungen, für die weder der Knigge noch die lieben Eltern einen vernünftigen Rat anbieten können. In unserer Polykolumne berichten daher drei Polyamore anonym über ihre Erfahrungen und das…

Nicht-Monogamie 101

Du findest die Möglichkeiten an nicht-monogamen Lebensweisen verwirrend? Keine Panik – wir haben da was zusammengestellt, das den Einstieg leichter macht. Danach sollte eigentlich alles klar sein. Fritzi Fritzi lebt mit ihrem sprechenden Schal und einer Handvoll schräger Vögel zusammen. Sie zeichnet und schreibt über Wohnen, Leben und nicht-monogame Beziehungen.

GITZY trifft: Moritz Neumeier

Wir trafen den verheirateten Comedian Moritz Neumeier, um mit ihm über Polyamorie, die Ehe und Beziehungen zu sprechen. Octopolly Octopolly ist ein Kollektivwesen, das mit drei Armpaaren über unterschiedliche Dinge aus dem bunten Spektrum von Poly-Beziehungen schreibt. Mit dem vierten isst es Kuchen.

P wie Poly, P wie politisch, P wie perfekt (Absolut. Und überhaupt nicht.)

Wenn in der Polyamorie plötzlich Liebe nicht mehr auf zwei Menschen beschränkt ist, ist das wunderbar. Und anstrengend. Und wert, besprochen und diskutiert zu werden. Liebe und Zwischenmenschliches eben. Philippa Philippa mag Menschen mögen und versucht nach dem Motto „I love you, your are perfect. Now change.“ zu leben. Außerdem plant sie im Kollektiv die…

Liebe und Kompensation

Als ich dieses Wochenende wieder mit meinem Freund zusammen war, fühlte ich mich ihm sehr verbunden. Es war ziemlich harmonisch und wir fanden uns total toll. Wir waren ganz kuschelig und konnten nicht aufhören, einander verliebt anzuschauen. Am selben Wochenende hatte ich mit einer guten Freundin ein Gespräch über Ihre derzeitige Beziehungssituation. Sie war mit…

Polyamorie heißt für mich …

… etwas anderes, als für dich. Deshalb haben wir hier Stimmen von Polys gesammelt, die uns ihre Sichtweise auf Polyamorie schildern wollten. Octopolly Octopolly ist ein Kollektivwesen, das mit drei Armpaaren über unterschiedliche Dinge aus dem bunten Spektrum von Poly-Beziehungen schreibt. Mit dem vierten isst es Kuchen.

Ich + Du ≠ Wir

Es ist kurz vor Weihnachten und die Bahnhöfe sind voller Menschen, die nach Hause fahren. Sie sind beladen mit schwerem Gepäck und Geschenken. Niemand wirkt glücklich, alle erscheinen eher gestresst und ausgelaugt. Genauso fühle ich mich: ausgelaugt. Die Leere füllt mich aus, sie kriecht in jede einzelne Ausprägung meines Körpers. Meine Arme sind schwer vom…

Eine Beziehung ist keine Fertigkeit

Vor ein paar Tagen stieß ich auf eine Frage, die sehr oft in nicht-monogamen und polyamoren Gruppen gestellt wird: Was braucht ihr am Meisten, damit eure Poly-Beziehung funktioniert? Natürlich hatte jede Person unterschiedliche Antworten. Es braucht gute Kommunikation. Vertrauen. Liebe. Oh, und mein Favorit: Selbstwertgefühl. Der am höchsten bewertete Kommentar war von einer Person, die…

12